Hintergrundbilder mit CSS skalieren

wpSEO, das Plugin für WordPress SEO

drweb.de zeigt, wie ringvemedia auf ihrer GOTOCHINA Webseite – einem Projekt von 17 norwegischen Studenten – unter Nutzung einer Tabelle den skalierbaren Hintergrund eingebunden haben.

Eine nette Lösung und ein toller Effekt, ABER: Sind Tabellen als Layout-Elemente im semantischen Web noch legitim? Was meint ihr?

gotochina

gotochina1

Dieser Beitrag wurde unter Inspiration, webdesign abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Hintergrundbilder mit CSS skalieren

  1. Andreas sagt:

    Wenn du die Kommentare bei drweb durchschaust, findest du einen Link von Stefan auf ein Lösung ohne Tabelle. Funktioniert wunderbar in allen aktuellen Browsern, nur im IE6 wird das Bild zwar skaliert aber die Proportionen werden nicht erhalten. Ansonsten echt top, IE7, IE8, Firefox, Opera, Chrome, Safari …

    Hier ist das Beispiel von Stefan: http://contejo.com/test/index2.html

  2. Irrelevanza sagt:

    Leider führt dein Link ins Leere. Vielleicht kennt es jemand in richtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.