WordPress 2.8 in den Startlöchern

Nachdem der von offizieller Seite kurzfristig angekündigte Termin im April diesen Jahres anscheinend nicht eingehalten werden konnte, steht das beliebte Blogsystem WordPress nun anscheinend endgültig in der Version 2.8 in den Startlöchern.

Gestern ist die 2. Beta Version erschienen, welche man natürlich nicht in Produktivumgebungen einsetzen, sondern bei Interesse besser auf einem Testsystem in Ruhe ansehen und testen sollte.

Einige der wichtigsten Änderungen und Neuerungen in WordPress 2.8:

  • Neuer Template Tag:
    1
    the_modified_author();

    zeigt den Autor, welcher einen Beitrag zuletzt geändert/modifiziert hat.

  • Zahlreiche Anpassungen und Optimierungen von Javascript/AJAX
  • Neuer Template Tag:
    1
    body_class();

    gibt dem body Element verschiedene Klassen, welche sich je nach Ansicht ändern und für CSS zur Verfügung stehen.

  • Neuer Template Tag:
    1
    automatic_feed_links();

    fügt, wie der Name schon sagt automatisch die Links für Feeds, Kommentar-Feeds und Beitragskommentar-Feeds (sofern der Besucher auf in einem Beitrag ist) in den Header ein.

  • Sommer- und Winterzeit wechselt automatisch
  • Die bis zur Version 2.5 bekannte und beliebte Drag&Drop Funktionalität bei den Widgets ist wieder da.
  • Direkt aus der Adminoberfläche lassen sich Themes von wordpress.org ansehen und laden.
  • Optimierungen an der Adminoberfläche
    Tastenkombinationen zum speichern von Entwürfen (Strg+s), neue und optimierte Icons, verbesserte Kommentarverwaltung usw.
  • Optimierungen an Datenbank und Scripten für mehr Perfomance
  • Der WYSIWYG-Editor TinyMCE ist nun in der Version 3.2.3 integriert.
  • und vieles vieles mehr…

Wann kommt die neue Version nun endlich? Nun, angesetzt ist momentan wohl der 31. Mai als Erscheinungstermin – wir werden sehen, aber die Betas entwickeln sich schnell, was hoffen lässt.

Dieser Beitrag wurde unter Wordpress abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>